Mein Name ist Sarah Wehinger, aber das Wichtigste zuerst: ich liebe Design! Im Speziellen die Themenbereiche Typografie, Magazin- und Buchgestaltung sowie die verschiedensten Drucktechniken. Nach meiner Lehre als Mediendesignerin im schönen Vorarlberg bin ich nach St. Pölten übersiedelt und hab an der New Design University Grafikdesign studiert. Seit 2020 selbständig und zurück in Feldkirch freue mich auf spannende Projekte und Jobs und die Möglichkeiten mein erworbenes Wissen dabei anzuwenden.

Sarah Wehinger
Foto: theresamariadirtl.com

Noch mehr Infos? Bitteschön:

Seit nunmehr zehn Jahren bin ich im Bereich Grafikdesign tätig. Angefangen habe ich mit Webdesign, doch auch wenn die digitale Welt ihren Reiz hat, hab ich bemerkt, dass mich besonders die Magazin- und Buchgestaltung fasziniert. Und natürlich Schrift – die findet man überall und genau darum ist der richtige Umgang mit Typografie so wichtig. Wenn jeder Topf den passenden Deckel hat, dann gilt auch: jedes Projekt hat die passende Gestaltung.

Komplexe und vielschichtige Inhalte optimal aufzubereiten, das ist mein Anspruch an mich selber. Bei jedem Projekt stehen Struktur und Konzept an erster Stelle, dann erst folgt die zielgerichtete Gestaltung. Zuerst denken, dann gestalten halte ich für entscheidend.

Jeder Auftrag und jeder Kunde ist anders und hat andere Bedürfnisse – darauf einzugehen und gemeinsam das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, treibt mich jeden Morgen voller Energie aus dem Bett.

Zuerst denken, dann gestalten und zwar „körig“ das ist bei jedem Projekt mein Ziel!

Neben meinen beruflichen Projekten bin ich auch ständig am experimentieren, ausprobieren und dazulernen. Denn nur wer wirklich ständig lernt, sich ausprobiert und seinen Horizont erweitert, bleibt am Ball und kann relevante Arbeiten für seine Kunden schaffen.

semikolonpress – neues Projekt mit altem Material

An meinem Standort in Feldkirch bin ich gerade dabei eine kleine Druckerwerkstatt einzurichten. Schritt für Schritt werden die alten Maschinen und Bleibuchstaben für neue Druckerzeugnisse fit gemacht.

Details zum Projekt
Sarah Wehinger
Foto: theresamariadirtl.com